wC-Jugend

wC-Jugend

Ostern 2019 fand ein Kennenlerntraining in der Kussmaulhalle statt. Dort lernten wir uns Mädels und auch unsere neuen Trainer Flo und Sina kennen, zu denen wir sofort ein gutes Verhältnis hatten. Am Anfang waren wir sehr wenige, doch es kamen in Laufe der Zeit immer mehr dazu. Inzwischen sind wir 14 Mädels zwischen 11 und 14 Jahren.

Zu Beginn trainierten wir einmal in der Woche donnerstags von 17.30 bis 19 Uhr in der Kussmaulhalle. Das Training war sehr lustig und wir lernten viel dazu. Bald entschieden wir aber, dass wir mehr trainieren wollten, um uns besser auf die Saison vorzubereiten. Also haben wir zusätzlich die TSV Halle in Graben gestürmt und trainieren dort dienstags ebenfalls von 17.30 bis 19 Uhr. Im Sommer wurde das Training härter und wir gingen nach den Einheiten joggen. Highlight war dabei die Teilnahme am 5km Asparaguslauf.

Kurz vor Saisonbeginn besorgte Flo uns noch unser neues Maskottchen, eine Plüsch-Banane. Nach langen Diskussionen tauften wir sie Bert. Und Bert ist nun immer bei unseren Spielen dabei und schaut uns auf dem Tor sitzend zu.

Unser Name Handballchicas kommt von unserem Schlachtruf:
Eine: Chicas, Chicas, are you ready?
Alle: Yeeeaaaaahhhhhhh!!!

Am 05.10.2019 hatten wir unser erstes Spiel als Mannschaft. Wir hatten den Sommer viel trainiert und entschieden das Spiel in Mühlburg mit 5 zu 18 für uns. Flo war sehr stolz aber auch überrascht, da es für viele das erste Spiel überhaupt war. Entsprechend motiviert trainieren wir weiter, leider waren die anderen Gegner wesentlich stärker und wir konnten nur noch das zweitletzte Spiel gegen Leopoldshafen mit 16 zu 11 gewinnen. Der letzte Tabellenplatz hätte noch verhindert werden können, leider konnte das letzte Spiel wegen Corona nicht mehr gespielt werden.

Nun sitzen wir zu Hause, doch das Training findet weiterhin online per Videoübertragung über Microsoft Teams statt. Zusammen machen Koordinations- und Kraftübungen, auch Videos von Pamela Reif nutzen wir zum Fitbleiben. Kontakt halten wir über unsere WhatsApp-Gruppe und wachsen trotz Trainingsstopp in der Halle weiter zusammen. Das neueste Projekt ist übrigens Ploggen: Joggen und dabei Müll sammeln. In Zweiergruppen macht das richtig viel Spaß.

Eine richtige Gemeinschaft sind wir auch mit unseren Trainern. Wir verstehen uns sehr gut und bauen uns auch in nicht so schönen Zeiten gegenseitig auf. Außerdem sind Sina und Flo nicht nur die allerbesten Trainer sondern auch sehr gute Freunde.

Über weitere Mitspielerinnen in unserer Gruppe würde wir uns sehr freuen. In einem Jahr sind schon eine richtig gute Mannschaft geworden und hoffen, dass es für Ewigkeiten hält.

Eure Handballchicas, vertreten durch

C. Dorner und P. Schill

Trainer

Florian Klonig
Sina Melder

Trainingszeiten

Die aktuellsten Trainingszeiten bitte bei den Trainern erfragen.