Erstes Heimspiel der Woche

SG Graben-Neudorf —

 TS Durlach

15:

25

(7:

16)

Sechs Wochen nach Rundenstart traten die Damen der SG Graben-Neudorf am 25. Oktober ihr erstes Heimspiel in der Erich-Kästner-Halle an – coronabedingt leider ohne Zuschauer.
Die SG Damen wussten, dass ihre Gegnerinnen von der TS Durlach mit bereits fünf Rundenspielen gut in die Saison gestartet waren und die Partie keine leichte wird.
Leider fanden unsere Damen nicht wie erhofft ins Spiel hinein und waren so von Beginn an bereits hinter her, sodass man zur Halbzeit mit einem Stand von 7:16 in die Pause ging. Eine starke Torfrau der Gegnerinnen erschwerte den Abschluss und in der Abwehr haben die SG Damen nicht ihre übliche Leistung abgerufen. Im Ergebnis ging das Spiel mit 15:25 für die TS Durlach zu Ende. In drei Wochen steht das nächste Spiel an, bis dahin sind hoffentlich alle verletzten Spielerinnen wieder voll einsatzfähig, damit die Mannschaft gestärkt gegen die TG Eggenstein auftreten kann.

 

Für die SG spielten:
C. Boppré (Tor), A. Frick, J. Heneka (5), M. Kolb, S. Melder (8), S. Schmitt (Tor), M. Seith, T. Seith (1), L. Trück (1), L. Waterstraat

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden